Florida - USA

Wie gut ist es doch, Familie verstreut über die ganze Welt zu haben!


Zum ersten Mal (oder zum zweiten - hmm... ich erinnere mich nicht mehr genau) flogen wir alleine, ganz ohne Kids nach Florida! Lustig war, dass Noelia postwendend ein halbes Jahr später ebenfalls die Tanten Mauge in Washington und Ninoska in Miami besuchen musste; und Aneyrin markierte sogar einen Monat vor uns den Platzhirsch!


Unsere Missionen war:

  1. Shopping

  2. Key West

  3. Disney

  4. Everglades

Mit Ninoska (die absolute Couponing Queen) als Shoppingbegleiterin waren wir bestens ausgerüstet und (über)füllten unsere leeren Koffer für einen Apfel und ein Ei.


Key West war ganz OK, aber da Hurrikan Irma die Strände zerstört hatte und sie bis heute noch nicht wieder badesicher waren, konnten wir zwar einige schöne Bilder schiessen, aber die paar Tage Badeferien mussten wir dann Zuhause in Delray Beach bei Nino und Ray nachholen.



Disney.... ja welches denn? Wir entschieden uns fürs klassische Magic Kingdom und werden das nächste Mal Animal Kingdom und Epcot besuchen. Warum nicht alle vier Disney Parks in Orlando? Weil weder die Zeit, noch das Geld dafür gereicht hätten...



Die Everglades sind immer wieder schön. Ninoska begleitete uns, da sie ja nicht autofahren kann (ja, wohl die einzige Amerikanerin auf diesem Planeten ohne Führerschein) und Ray nicht so häufig Lust auf Exkursionen hat, kam ihr die Abwechslung gerade recht.


Member of:

Photographische Gesellschaft Winterthur

PhotoSuisse

FNB Fotógrafos de naturaleza den Bolivia

© Copyright by Yorazzi